AED & Erste Hilfe

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

1. Anmeldung und Kursangebot

1.1
Die Kurse von AED & Erste Hilfe werden als offene Seminare und als Inhouse- Veranstaltungen für geschlossene Gruppen angeboten. Die Mindestteilnehmerzahl bei Inhouse - Veranstaltungen beträgt 10 Teilnehmer beim Erste - Hilfe - Training und 10 Teilnehmer beim Erste - Hilfe - Grundkurs. Bei anderen Kursen kann eine niedrigere Teilnehmerzahl gelten. Für kleinere Gruppen besteht die Möglichkeit durch Zuzahlung des Differenzbetrages bis zur Mindestteilnehmerzahl einen Kurs mit weniger Teilnehmern zu buchen.

1.2
Anmeldungen zu den Fortbildungsveranstaltungen (Kursen) sind schriftlich per Brief, E-Mail oder SMS erforderlich. Telefonische Anmeldungen müssen per Brief, E-Mail oder SMS nachgereicht werden. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Anmeldebestätigung erfolgt per Brief, E- Mail oder SMS. Bei Überbuchung des Kurses werden die Anmeldungen in Reihenfolge des Einganges berücksichtigt; nicht berücksichtigten Anmeldungen wird ein Ersatztermin angeboten.

1.3
Anmeldungen zu dem Kurs Erste Hilfe Grundausbildung für Fahrschüler muss folgende Angaben enthalten: Name, Anschrift , Telefonnummer.

2. Zahlungsbedingungen

2.1
Die Teilnahmegebühr muss spätestens 7 Tage vor Kursbeginn beim Veranstalter eingegangen sein, in Einzelfällen ist eine Barzahlung am ersten Kurstag möglich. Bei Inhouse - Veranstaltungen erfolgt die Rechnungsstellung nach Seminarende. (Zahlungsziel 7 Tage)

2.2
Bei berufsgenossenschaftlich erststattungsfähigen Kursen (Erste Hilfe Grundausbildung und Erste Hilfe Fortbildung) erfolgt die Abrechnung durch den Veranstalter. Der / die
Teilnehmer/In, Auftrageber/In hat die notwendigen Teilnehmerlisten bis spätestens 7 Tage nach Lehrgangsende dem Veranstalter zukommen zulassen, andernfalls erfolgt eine Rechnungsstellung an den / die Teilnehmer/In, Auftraggeber/In.

2.3
Für einzelne Kurse können vertraglich geregelt andere Zahlungsbedingungen gelten. (z.B. Kurs Notfall am Kind, Erste Hilfe für Kinder / Schüler)

3. Rücktritt / Kündigung und Ausfall von Teilnehmerinnen / Kursen

3.1
Bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung kann der / die Teilnehmer/In bzw. Auftraggeber/In ohne Nennung von Gründen von dem Vertrag zurücktreten. Bereits gezahlte Entgelte werden in diesem Fall zurückerstattet, es wird jedoch eine Bearbeitungspauschale von 10,00 Euro p.P. bei einzelnen Teilnehmern bzw. 50 Euro bei Inhouse - Veranstaltungen fällig und in Abzug gebracht.

3.2
Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist die Hälfte der vereinbarten Seminargebühr (mindestens jedoch 10,00 Euro) zu zahlen.

3.3
Bei einem späteren Rücktritt ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Bei kurzfristig abgesagten Inhouse - Veranstaltungen tragen der / die Auftraggeber/In die vereinbarte Seminargebühr bzw. die ansonsten von den Berufsgenossenschaften / Unfallkassen gezahlten Erstattungssätze.

3.4
Eine Benennung von Ersatzteilnehmern ist jederzeit möglich.

3.5
Sind bei Kursen weniger Teilnehmer anwesend als angemeldet (Mindestteilnehmerzahlen s.o.), trägt der / die Auftrageber/In die Seminargebühr für die fehlenden Teilnehmer.

3.6

Bei Verlust einer Lehrgangsbescheinigung und deren Zweitaustellung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro.

4. Absage von Veranstaltungen

4.1
AED & Erste Hilfe ist berechtigt, aus wichtigen Gründen, insbesondere bei Erkrankung des Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl bei eigenen Veranstaltungen (Mindestteilnehmerzahl bei eigenen Veranstaltungen: 8 Teilnehmer), Kurse auch kurzfristig abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Sollte der neue Termin nicht zusagen, so werden bereits gezahlte Entgelte erstattet. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen.

Haftungsausschluss

Die Firma AED & Erste Hilfe Hannover übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen AED & Erste Hilfe Hannover, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens AED & Erste Hilfe Hannover kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. AED & Erste Hilfe Hannover behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches AED & Erste Hilfe Hannover liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem AED & Erste Hilfe Hannover von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

AED & Erste Hilfe Hannover erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. AED & Erste Hilfe Hannover hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten / verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von AED & Erste Hilfe Hannover eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind !

Das Copyright für veröffentlichte, von AED & Erste Hilfe Hannover selbst erstellte Objekte bleibt allein bei AED & Erste Hilfe Hannover.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von AED & Erste Hilfe Hannover nicht gestattet.

Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

AED & Erste Hilfe, Hannover 07.01.2017

Jörg Otto

 

AED & Erste Hilfe  |  infos@aed-erste-hilfe.de