AED & Erste Hilfe

 

So stürmisch und lebhaft wie Kinder in ihren Lebensraum starten, bleiben kleine Beulen und Schrammen nicht aus.

Manches Mal bringt Entdeckerfreude die Kleinen auch in kritische Situationen: Von Vergiftungen und Verätzungen über Verbrennungen und Verbrühungen bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen.

In solchen Fällen ist es wichtig, dass Eltern und Betreuer eine gute Erste Hilfe-Ausbildung haben, die Ihnen im Notfall die nötige Sicherheit zum richtigen Handeln gibt. Denn Babys und Kinder sind nicht wie kleine Erwachsene zu behandeln.

Die ›Emotionelle Erste Hilfe‹ ist eine körperorientierte Kurzzeit-Therapie nach der Geburt, mit dem Ziel emotionale Blockierungen durch sanfte Körperarbeit frühzeitig zu lösen. 

Termine 

Die Termine für 2018 sind in der Planung

Wenn die Teilnehmerzahl erreicht ist pro Termin wird ein zweites Seminar am gleichen Tag in der Büttnerstraße 19, 30165 Hannover angeboten.

Anmeldung unter: elternschule@medbe.de

Elternschule Info.pdf
Download

Elternschule Vertrag.pdf
Download

 

 

AED & Erste Hilfe  |  infos@aed-erste-hilfe.de